Local Experts Amsterdam Local Experts Amsterdam

Amsterdam an einem Tag

Amsterdam an einem Tag - ein kleiner Reiseführer

Sie fahren für einen Tag nach Amsterdam, um unsere schöne Stadt zu entdecken? Glückwunsch, Sie haben ihn gelandet: den Volltreffer für Ihren Ausflug nach Amsterdam!

Ob Sie für einen, zwei, drei oder vier Tage nach Amsterdam fahren: mit seiner geringen Größe, seinem großen Charme und seiner unglaublichen Vielseitigkeit ist Amsterdam ein perfektes Ziel für einen Städtetrip. Egal ob Sie eine Geschäftsgruppe, Freundesgruppe oder eine Familie mit Jung und Alt sind, es gibt für jeden etwas zu entdecken.

Die Organisation eines Tagesausflugs nach Amsterdam kann jedoch viel Zeit in Anspruch nehmen. Was sind die wichtigsten Sehenswürdigkeiten? Was ist mit Transport, Hotels, Restaurants?

Lesen Sie unseren kleinen Reiseführer voller nützlicher Lokaltipps!

Budget & Hotel

  • Beginnen Sie mit den Kosten für die Unterkunft und sehen Sie dann, was Sie für den Rest der Aktivitäten übrig haben. Möchten Sie bei Ihrer Übernachtung Geld sparen? In den letzten Jahren wurden manche neue Hotels etwas außerhalb des Stadtzentrums eröffnet. Oft sind diese eine gute Alternative zu Hotels direkt im Stadtzentrum. Die öffentlichen Verkehrsmittel sind ausgezeichnet, oft sind Sie in kürzester Zeit im Stadtzentrum.
  • Viele Hotels haben eine Check-in-Zeit von 15.00 Uhr.
  • Fragen Sie Ihr Hotel, ob es möglich ist, (Mehrtages)Tickets für öffentliche Verkehrsmittel an der Rezeption zu kaufen. Viele Hotels bieten diesen Service an. Die öffentlichen Verkehrsmittel fahren bis ca. 24.00 Uhr, danach gibt es Nachtverbindungen.

Transport

Gepäck

  • Manchmal ist es nützlich für Ihre Planung, Ihr Gepäck in der Nähe des Amsterdamer Hauptbahnhofs aufzubewahren. Dies können Sie an den Schließfächern im Hauptbahnhof tun, aber diese sind oft schon am Vormittag vollgebucht. Gute Alternativen sind die Schließfächer von Drop & Go und die der 'Lockerpoints'.
  • Hier finden Sie weitere Informationen über:
    * Schließfächern im Hauptbahnhof
    * Drop and Go
    * Lockerpoints

Restaurants und Imbisse

In Amsterdam können Sie aus der Küche von 180 Nationalitäten essen. Naja.... Sie verstehen: nur ein Tag in Amsterdam reicht nicht aus, um das alles auszuprobieren. ;-)) Was für ein Reichtum!
Wo Sie essen möchten, hängt natürlich von der Zusammensetzung Ihrer Gruppe, Ihrem Budget und Ihrem Geschmack ab.

  • Auf unserer Website mit Tipps zu Amsterdam-Restaurants finden Sie eine Übersicht über Restaurants, die von den Amsterdamer Gastronomiejournalisten gute Kritiken erhalten haben.
  • Buchen Sie bei uns eine Stadtführung, eine Radtour oder ein Arrangement und möchten Sie einen schönen Restauranttipp? Fragen Sie uns!
  • Möchten Sie einen typisch niederländischen Snack probieren? Dann gehen Sie zum Febo, für Kroketten, Bitterballen, eine 'Frikandel Speciaal'' oder ein ''Patatje Oorlog''. (Was erfreulicherweise nichts mit dem Loch im Ohr zu tun hat;-)
  • Auch die köstlichen surinamischen Snacks und Brötchen sehen wir als nationales Kulturerbe (und wir zählen sie heimlich zu unserer lokalen Küche). Diese Leckerbissen erhalten Sie unter anderem bei Tokoman

Museen

  • Die berühmtesten Museen in Amsterdam sind oft sehr belebt. Wenn Sie das Rijksuseum, das Van Gogh Museum oder das Stedelijk Museum besuchen möchten, kaufen Sie die Tickets im Voraus online. Und versuche, früh da zu sein. Nach 11.00 Uhr wird es in der Regel ziemlich hektisch.
  • Erwägen Sie ein alternatives Museum zu besuchen!
    Unsere Favoriten? Besuchen Sie eines der alten Kaufmannshäuser wie Willet-Holhuizen oder das Geelvinck-Hinlopenhuis. Besuchen Sie die Portugesische Synagoge oder die versteckte katholische Kirche 'Unser Lieber Herr auf dem Dachboden'. Auch die Dauerausstellung in der Hermitage ist eine Empfehlung!

Weg von den Massen

Manche Leute denken, dass es überall in Amsterdam so voll ist, dass es keinen Spaß mehr macht. Dies werden Sie jedoch besonders im Herzen der Innenstadt, des Rotlichtviertels und des Museumsbereichs feststellen und nur zu bestimmten Zeiten. Möchten Sie sich von der Masse fernhalten? Nichts ist einfacher als das!

  • Mit  einer der kostenlosen Fähren können Sie eine schöne Überfahrt machen nach Amsterdam Noord oder die NDSM - Werft mit ihrer lebendigen Künstlergemeinschaft und einer ständig wachsenden Vielfalt an Bars und Restaurants. Für Vintage-Liebhaber wird es auf dem IJmarkt eine tolle Zeit geben: hier wird monatlich der größte Flohmarkt Europas organisiert.
  • In de Pijp finden Sie eine bunte Mischung aus Kulturen, Geschäften aus 1001 Nacht und De Albert Cuypmarkt
  • Im östlichen Hafengebiet, 15 Minuten vom geschäftigen Stadtzentrum entfernt, können Sie schöne Aussichten und überraschende moderne Architektur genießen.
  • Während der Radtour Amsterdam - Off-Track bringen wir Sie in schöne und interessante Viertel außerhalb des Zentrums von Amsterdam.

Stadtführungen und Radtouren

  • Möchten Sie in kurzer Zeit viel über Amsterdam sehen und hören und von Amsterdamer Stadtführern  - die entweder hier geboren wurden oder schon lange hier leben - und maßgeschneiderte, unabhängliche Tipps für Ihre Gruppe erhalten?
    Dann seien Sie klug buchen Sie zu Beginn Ihrer Reise eine Amsterdam Stadtführung, Radtour oder Grachtenfahrt durch Amsterdam mit einer unserer Local Experts. Wir versprechen Ihnen, dass Sie es nicht bedauern werden!